Statuten

STATUTEN des Club "rc-offroader.ch"
Vereins-Statuten
Der Verein wird aufgrund des Gründungsprotokolls vom 08 April 2009 gegründet.

1.

Name, Dauer, Sitz und Zweck

1.1

Name
Der Verein nennt sich rc-offroader.ch

 

1.2

Dauer und Bestehen
Die Dauer des Vereins ist unbeschränkt, bzw. bis zu dessen Auflösung.

 

1.3

Sitz- und Korrespondenzadresse
Sitz- und Korrespondenzadresse ist :
rc-offroader.ch
Krummenrainweg 21
CH-4105 Biel-Benken

 

www.rc-offroader.ch

Vereinsinterne Korrespondenz erfolgt via e-mail, rechtsgültiges Kommunikationsmittel. Korrespondenz von Vereinsmitgliedern soll immer zu Handen des gesamten Vorstandes erfolgen.

1.4

Zweck des Vereins
a) Betreiben und Unterhalten einer Rennstrecke (Ausübungsdomizil).
b) Förderung des Modellrennsports und des Interesses am Modellsport.
c) Durchführung von Trainings, Rennanlässen und Veranstaltungen (National und International).
d) Pflege eines sportlichen und freundschaftlichen Geistes.
e) Kann Grundstücke, Immobilien und Mobilien mieten, erwerben oder sich daran beteiligen.

2.

Organe
1.Vorstand,  2.Generalversammlung, 3.Vereinsversammlung, 4.Rechnungsführer, 5.Mitgliedschaft,

2.1

Vorstand
Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
- Präsident.
- Vizepräsident.
- Sekretär.
- Kassier.

Aufgaben des Vorstandes:
Vertritt den Verein nach aussen und fällt sämtliche Entscheidungen die nicht der GV unterliegen. Erledigt alle Geschäfte, die nicht ausschliesslich der GV vorbehalten sind. Erstellt das Rennstreckenreglement. Koordiniert Anlässe, Wettkämpfe und andere Veranstaltungen.

Amtsdauer:
Die Amtsdauer ist zeitlich unbegrenzt. Sie ist jährlich an der GV durch Wahl zu bestätigen, bis zu einem Rücktritt oder einer Abwahl.

Zeichnungsberechtigung
Die Mitglieder des Vorstands sind kollektiv zu zweien zeichnungsberechtigt. Im üblichen Bankverkehr kann die Einzelunterschrift an einzelne Vorstandsmitglieder gewährt werden.

2.1.1

Der Präsident
Der Präsident besorgt die Geschäftsleitung, vertritt den Verein nach aussen, leitet die Versammlungen und die Tätigkeiten des Vorstands und wahrt die Interessen des Vereins.
 
2.1.2

Der Vizepräsident
Der Vizepräsident hat den Präsidenten bei dessen Verhinderung oder dessen Abwesenheit zu vertreten und ihn  in seinem Amt zu unterstützen.
 
2.1.3

Der Sekretär
Der Sekretär führt Protokoll über die Hauptversammlung. Er ist verantwortlich für eine einheitliche und saubere Vereinskorrespondenz und für deren fachgerechte Aufbewahrung.

2.1.4

Der Kassier
Der Rechnungsführer ist für die ordnungsgemässe Führung der Vereinsrechnung zuständig. Er hat jeweils per Ende Dezember, die Rechnung abzuschliessen und das Budget zu erstellen. Den Rechnungsabschluss hat er, rechtzeitig vor der Hauptversammlung, den Rechnungsrevisoren zur Prüfung zu unterbreiten.

2.2

Generalversammlung

Die ordentliche Generalversammlung findet jeweils im 1. Quartal des Kalenderjahres statt. Die Generalversammlung wird 20 Tage im Voraus durch e-mail mit einer entsprechenden Einladung an alle Mitglieder bekannt gegeben. Die GV ist obligatorisch für alle Mitglieder. Im ausserordentlichen Verhinderungsfalle hat die Abmeldung schriftlich oder mündlich, spätestens 3 Tage vor der GV, zu Handen eines Vorstandmitgliedes zu erfolgen,

Anträge von Mitgliedern müssen sofort, nach bekannt werden einer Versammlung, via e-mail dem Vorstand, bzw. zu Handen des gesamten Vorstandes zur Kenntnis gebracht werden. Das Geschäftsjahr dauert vom 1. Januar bis zum 31. Dezember.

Ausserordentliche GV
Eine ausserordentliche GV kann durch den Vorstand oder durch 1/5 der  aktiven Mitglieder einberufen werden.

 

2.2.2

Die Generalversammlung beschliesst über:
- Abnahme des Protokolls der letzten GV.
- Jahresbericht des Präsidenten.
- Abnahme der Jahresrechnung.
- Abnahme des Budgets.
- Wahl der Mitglieder des Vorstandes.
- Festlegung der Jahresbeiträge inkl. Nutzungsgebühr für Nichtmitglieder.
- Anträge des Vorstands und Mitglieder.
- Beschlüsse werden durch einfaches Mehr der anwesenden
Mitgliederstimmen gefasst. Bei Stimmengleichheit entscheidet der Präsident
mit einem Stichentscheid.

 

2.2.3

Traktanden
Folgende Traktanden sind in zweckmässiger Reihenfolge zu behandeln:
- Begrüssung / Appell.
- Wahl des Stimmenzählers.
- Protokoll der letzten Schlussversammlung.
- Mutationen Mitglieder.
- Jahresberichte.
- Wahlen / Ämterverteilung.
- Statuten.
- Verschiedenes.

 

Vereinsversammlung
Die Vereinsversammlung dient zur Planung und Besprechung von Vereinsanlässen und kann durch alle Aktivmitglieder einberufen werden.

2.2.5

Rechnungsrevisoren
Es amtiert immer mindestens 1 Rechnungsrevisor. Der Rechnungsrevisor überprüft, ob die Jahresrechnung ordnungsgemäss und sauber geführt wurde und ob sie vollständig ist. Er hat, seinen Prüfungsbefund schriftlich abzufassen und das Recht, jederzeit Einsicht in die Bücher zu nehmen. Die Wahl des Rechnungsrevisors erfolgt immer an der GV.

2.5

Mitgliedschaft
Neumitglieder können vom Vorstand provisorisch aufgenommen werden, sobald sie den Mitgliederbeitrag entrichtet haben. Die endgültige Aufnahme erfolgt an der folgenden GV. Die Aufnahme kann ohne Recht auf Begründung verweigert werden. Es besteht kein Rekursrecht. 
Direkte Familienmitglieder (Partner, Kinder bis 18 Jahre, Eltern) haben freien Zugang zur Benützung der Infrastruktur des Vereinsgeländes sowie Teilnahme an Vereinsanlässen.
Der Austritt eines Mitgliedes kann nur mit schriftlichem Gesuch bis spätestens 20 Tage vor der GV an den gesamten Vorstand erfolgen. Der Austritt ist nur auf eine GV und nach Erledigung sämtlicher Verpflichtungen möglich.
Der Vorstand kann bei zwingenden Gründen ein Mitglied sofort ausschliessen, jedoch entscheidet die folgende GV definitiv über den Ausschluss. Sofern ein Mitglied den jährlichen Mitgliederbeitrag bis zur ordentlichen GV nicht bezahlt, wird es vom Rechnungsführer ermahnt. Erfolgt die Bezahlung nicht innert 30 Tagen nach der ordentlichen GV, wird er automatisch ausgeschlossen.

2.5.1

Ein Mitglied kann, sollte aber wenn möglich nicht, für mehrere Ämter gleichzeitig gewählt werden. Rechnungsführer kann nicht gleichzeitig Rechnungsprüfer sein.

2.5.2

Passivmitglieder entrichten einen Mitgliederbeitrag von mindestens CHF 20.-- Sie haben das Recht, an Versammlungen teilzunehmen aber ohne Stimmrecht. Sie haben kein Recht, die Infrastruktur des Vereinsgeländes zu benutzen.

2.5.3

Ehrenmitglieder können von Vorstand und Aktivmitgliedern vorgeschlagen werden. Die Aufnahme erfolgt an der GV durch Wahl.
Ehrenmitglieder entrichten keine Mitgliederbeiträge. Sie haben alle Rechte eines Aktivmitgliedes aber keine Pflichten.

 

Gönner sind Personen, welche Geld- oder Materialwert von mindestens CHF 20.-- spenden. Die Benützung der Infrastruktur des Vereinsgeländes ist auf interne Vereinsanlässe beschränkt

 

3

Finanzen
Die Tätigkeiten des Vereins werden finanziert durch:
- Mitgliederbeiträge (aktiv) CHF 250.-- pro Jahr
- Mitgliederbeiträge werden „pro rata temporalis“ bis zur nächsten ordentlichen GV entrichtet.
- In Ausbildung oder AHV/IV CHF 150.--)
- Tageskarten (Nutzung der Piste für Nichtmitglieder von Montag bis Freitag CHF 10.-- und am Samstag / Sonntag CHF 20.--
- Überschüsse aus Wettbewerben und Veranstaltungen.
- Spenden und anderen Einnahmen.

 

4.

Haftung
Für die Verbindlichkeiten des Vereins haftet ausschliesslich das Vereinsvermögen. Persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.
 
5.

Vereinsauflösung
Bei einer Vereinsauflösung wird ein eventuell verbleibendes Vermögen einem Nachfolgeverein, einem themenverwandten Verein oder einer gemeinnützigen Institution gestiftet.

6.

Schlussbestimmungen
Im Übrigen gelten die Bestimmungen aus dem ZGB, Art. 60 – 79. Die Statuten treten ab sofort in Kraft.


Aktuelles

Facebook

SRCCA.CH

Rennkalender 2018

Off-Road 1:6 2WD+4WD

Schweizermeisterschaft

 

05.5 + 06.5  Gunzwil (LU)

02.6 + 03.6  Buus (BL)

08.9 + 09.9  Gunzwil (LU)

29.9 + 30.9  Hilfikon AG

Rangliste 2018

Schweizermeisterschaft

4WD OR6

 

Rangliste 2018

Schweizermeisterschaft

Bic Scale

 

Weiter zum: Archiv...

 

Aktuelles Wetter im Leimental: